Produktıon

In unseren Anlagen wird das Vortemperieren der Glasbearbeitung von einem Team durchgeführt, das mit Flachschleif- und Formschleifmaschinen vertraut ist.  Glastüren, Spülbänke, geformte Tischgläser, dekorative Glasprodukte sowie Möbelglas werden in CNC-Glasbearbeitungsmaschinen verarbeitet.

Die Fertigbearbeitung des vorgetemperten Glases und die Kantenkorrektur der Fenster werden durchgeführt.

Der Rillvorgang wird auf die im Dekorbereich und insbesondere auf die Spiegel verwendeten Glasscheiben angewendet.  Bei diesem Verfahren, das wir üblicherweise auf Oberflächen in der Nähe der Glaskanten ausführen, wird die Oberfläche des Glases geformt, indem der Hohlraum geöffnet wird, um eine 2 mm tiefe Linie zu bilden.

Der Schneidprozess in unserer Anlage erfolgt ohne Berührung der CNC-gesteuerten und vollautomatischen Schneidtische.  Glas jeder Größe ist auf jede Größe zugeschnitten.

Das Schneiden von Verbundglas erfordert besondere Erfahrung und Ausrüstung. In unseren Einrichtungen wird die laminierte Glassektion in Computerumgebung wie im Flachglasbereich vorbereitet und an Schneidtischen mit der neuesten Technologie durchgeführt.

In unseren Anlagen wird das Vortemperieren der Glasbearbeitung von einem Team durchgeführt, das mit Flachschleif- und Formschleifmaschinen vertraut ist.

Glastüren, Spülenbänke, geformte Tischgläser, dekorative Glasprodukte wie Möbelglas werden in CNC-Glasbearbeitungsmaschinen verarbeitet.

Die Funktion von Thiacol, das als endgültiges Isoliermaterial verwendet wird, besteht darin, das Isolierglas vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Daher ist der Thiacol-Entzug in der Insulated Glass Produktion sehr wichtig. Dieser Prozess wird von unserem Fachpersonal in speziellen Maschinen mit großer Sorgfalt durchgeführt.

Das erste Isoliermaterial Butyl wird in unserer Anlage mit einer Butylmaschine verarbeitet. 1 mm dickes Butyl auf beiden Seiten des Profils wird durch Ziehen der beiden Glasscheiben gezogen und die trockene Luft wird im Glas eingeschlossen.

Das Fasenschneidverfahren wird bei der Verarbeitung von Glas und Spiegeln, die in der Möbeldekorationsindustrie verwendet werden, durchgeführt.

Bei diesem Verfahren wird die Kante des Glases in einem Winkel von 90 Grad poliert.